Hilfe, meine Katze hat ein Insekt gefressen! Ist das schlimm?!

Die schönste und zugleich lästigste Zeit des Jahres ist die Sommerzeit. Wärmende Sonnenstrahlen erfreuen unsere Katzen ebenso wie uns und lassen uns das Herz aufgehen. Zeit für ein Frühstück auf der Terrasse oder ein Stückchen Kuchen im Garten, wenn nur nicht ständig Fliegen auftauchten und uns störten. Die Katzen nervt das Gesumme ebenso wie uns und sie jagen hinter ihnen her. Sie fangen sie, spielen mit ihnen und dann fressen sie den kleinen frisch gefangenen Snack.

Was kann passieren, wenn unsere Katzen Fliegen fressen? Schadet ihnen dieser Snack?

Katzen, Insektenjäger auf der Pirsch

Katzen gehören zu den Fleischfressern und Insekten zählen für sie zu ihrem natürlichen Nahrungsspektrum. Fliegen, bestimmte Spinnenarten und verschiedene Käfer lassen sich in vielen Fällen schneller fangen als Mäuse oder Ratten. Das lästige, stundenlange Lauern in der Nähe von Mauselöchern oder Rattennestern entfällt und die Insekten schwirren um sie herum. Theoretisch brauchen die Katzen nur nach ihnen zu greifen und der Snack ist gefangen.

In freier Wildbahn ernähren sich vielen Katzen zusätzlich durch das Fangen von Insekten. Der kleine Imbiss für zwischendurch bietet viel Eiweiß und einen, für seine Größe, hohen Nährwertgehalt.

Ist das Fressen von Fliegen für Katzen gefährlich?

Normalerweise nicht. Das Übertragen von Krankheiten findet in den meisten Fällen statt, wenn die Fliegen durch ihren Speichel Viren und/oder Bakterien übertragen. Die Magensäure der Katzen erweist sich als derart aggressiv, dass eine Krankheitsübertragung viel seltener stattfinden kann, als wir denken.

Gefährlich wird das Fressen von Insekten, wenn es sich um Bienen, Wespen oder Hornissen handelt. Diese Insekten besitzen scharfe Stachel und, sondern darüber ein Gift ab, welches zu starken Schwellungen im Mund, Hals und/oder Rachen führen kann.

In der Wohnung erweist es sich als wichtig diese stacheligen Zeitgenossen aus den Zimmern fernzuhalten und/oder die Katzen am Jagen dieser Tiere zu hindern. Die Gefahr einen Stich zu erhalten, ist innerhalb der Wohnung größer als draußen.

Katzen halten gut auseinander, welche Insekten sich gefahrlos fressen lassen und welche stachel bewährt oder anderweitig giftig sind. Des Weiteren geben die Farbe und der Geruch der Insekten zu erkennen, wann sie giftig und/oder ungenießbar sind.

Kann das Fliegenfressen zu Durchfall führen?

Wenn die Katze ausgesprochen viele Fliegen, in kurzer Zeit frisst und diese eventuell stark mit Kolibakterien, Giardien oder Kokzidien behaftet waren, kann dies vorkommen. Dazu gehört allerdings, dass die Katze über ein schwaches Immunsystem verfügt und/oder die Katze bereits mit diesen Parasiten in geringem Maße behaftet war.

Bei einer gesunden Katze kommt es alleine durch das Fressen von Fliegen, in den seltensten Fällen zu Durchfall oder anderen Erkrankungen.

Übertragen Fliegen Würmer auf meine Katze?

Nein, Fliegen leiden selten unter einem Wurmbefall und übertragen diese nicht. Würmer finden sich vielmehr in Aas, Mäusen und/oder Ratten. Katzen nehmen sie in vielen Fällen durch das Schnuppern an Kot, dem Erdboden und Gräsern auf.

Durch das Ablecken der Schnauze gelangen die Würmer oder Wurmeier in ihr Maul und von da aus in ihrem Magen. Wurmeier kann die Magensäure nicht in jedem Fall auflösen und so entwickeln sich die Würmer im Darmbereich weiter. Dieser Umstand kann zu einem Wurmbefall bei der Katze führen.

Wie vermeide ich, dass meine Katze Insekten frisst?

Bei Freigänger Katzen lässt sich dies nicht vermeiden. Für den Innenraum und die Wohnungskatzen lassen sich Fliegengitter in verschiedenen Materialien an den Fenstern anbringen und auf diese Weise die Insekten draußen halten. Notwendig ist dieses Fernhalten von Insekten nicht.

Fazit

Das Fressen von Insekten stellt für Katzen keine Gefahr dar. Es gehört zu ihrem natürlichen Leben und ihren natürlichen Verhaltensweisen.

Katzenkinder lernen durch das Fangen von Insekten Strategien zum Bejagen anderer Beutetiere und Erhalten durch das Fressen dieser eine extra Portion Eiweiß.

Da das Fressen von Fliegen und anderen Insekten für Katzen nicht schädlich ist, erübrigt sich ein Verbot. Wer seine Katze beim Bejagen von Fliegen beobachtet, erhält einen Eindruck davon, wie geschickt Katzen jagen, ihre Beute fangen und verzehren.

Written by Barbara
Bereits seit ihrem 4. Lebensjahr wird Barbara von tierischen Freunden durchs Leben begleitet. Durch ihr Zuhause wuseln im Moment zwei Zwergkaninchen in freier Wohnungshaltung. Außerdem lebt stets ein Hamster im Wohnzimmer.