Hundebett-aus-Kunstleder-kaufen

Kaufratgeber Hundebett aus Kunstleder

Hunde schlafen bis zu 20 Stunden am Tag. Welpen noch viel mehr. Daher ist es umso wichtiger seinem Vierbeiner einen tollen und schönen Schlafplatz zu bieten, auf dem er sich ausruhen und erholen kann. Dabei ist nicht nur die Wahl des passenden Bettes sehr wichtig, sondern auch ein Hundebett, welches in der Nähe des Rudels steht.
Wahrscheinlich hast du bei deiner Suche schon viele schöne Hundebetten gesehen, oder? Ist dir aufgefallen, dass besonders die Hundebetten aus Kunstleder heute sehr beliebt sind? Bei der Auswahl des passenden Bettes für deinen Vierbeiner solltest du dir immer die Frage stellen, wie groß es sein soll und welche weiteren Eigenschaften das Bett mitbringen muss.

In diesem Artikel haben wir uns daher mit den Hundebetten aus Kunstleder befasst und wollen dir gerne genau zeigen, welche Vor- und Nachteile die Betten aus Kunstleder bieten und welche zu den absoluten Top 5 gehören.

Welche Vor- und Nachteile bieten Hundebetten aus Kunstleder?

Wie schon erwähnt bekommst du Hundebetten mittlerweile in den unterschiedlichsten Farben und Varianten. Wir möchten dir gerne die Vor- und Nachteile von Hundebetten aus Kunstleder hervorheben, damit du konkret weißt, warum die Wahl auf ein solches Hundebett fallen sollte.

Die Vorteile von Hundebetten aus Kunstleder

Hundebetten aus Kunstleder können dir und deinem Vierbeiner einige Vorteile bieten. Diese Betten sind schließlich nicht nur bequem, sondern auch sehr pflegeleicht und robust. Hinzu kommt, die besondere Optik der Betten.
Besonders hervorzuheben ist jedoch die Strapazierfähigkeit und vor allem die Robustheit des Materials. Hast du vielleicht einen sehr aktiven oder sogar jungen Hund? Dann sind Hundebetten aus Kunstleder die richtige Wahl. Dein Vierbeiner schafft es kaum, das Material kaputt zu machen.

Ein weiterer eindeutiger Vorteil ist, dass Kunstleder völlig geruchsabweisend ist. Stell dir mal vor, dein Welpe ist noch nicht stubenrein und schafft es noch nicht sich zu melden, wenn er auf die Toilette muss. Solltest du beispielsweise ein Hundebett aus Stoff haben und der Welpe verrichtet sein Geschäft darauf ist es deutlich schwerer, den Geruch wieder aus dem Stoff zu bekommen. Kunstleder kann den Geruch abweisen, sodass du keine unangenehmen Gerüche zu befürchten hast. Schließlich ist Kunstleder als Material sehr pflegeleicht. Das bedeutet, dass du Schmutz und Feuchtigkeit immer reinigen kannst. Sogar Haare oder Speichel deines Hundes kannst du im Handumdrehen entfernen.

Ein kleiner Tipp: Es setzen sich in dem Kunstleder keinerlei Pollen oder Milben fest. Dies ist besonders für Allergiker sehr gut geeignet.

Außerdem sorgen Hundebetten aus Kunstleder für ein sehr angenehmes und gutes Klima. Besonders in den Sommermonaten ist es nicht selten, dass Hunde schwitzen und sich einen kühlen Ort suchen, um auszukühlen. Ein Hundebett aus Kunstleder kann auch deinem Vierbeiner eine gute Abkühlung bieten.

Damit du alle Vorteile nochmal im Blick hast, haben wir dir diese nochmals in Stichpunkten zusammengefasst:

  • robust
  • strapazierfähig
  • pflegeleicht
  • geruchsabweisend
  • schnell zu reinigen
  • kühlend an warmen Sommertagen
  • moderne und attraktive Optik
  • günstiger Preis
  • formstabil
  • antiallergisch
  • angenehmer Liegekomfort für den Hund

Die Nachteile von einem Hundebett aus Kunstleder

Natürlich wollen wir uns auch die Nachteile anschauen, die bei einem Hundebett aus Kunstleder auftreten können. Diese überwiegen jedoch nicht.

Der einzige Nachteil bei diesen Hundebetten ist, dass sie meistens etwas teurer sind als einfache Stoffbetten für deinen Vierbeiner. Jedoch lohnt sich der Preis, da die Hundebetten eine gewisse Langlebigkeit mitbringen. Außerdem solltest du unbedingt auf die Qualität des Bettes achten. Schau auf die Nähte und achte darauf, dass das Bett groß genug für deinen Vierbeiner ist.

Ein weiterer Nachteil könnte es ein, dass das Bett auf Fliesen oder anderen glatten Böden verrutscht. Kunstleder ist ein glattes Material, sodass du darauf achten solltest, dass Rutschnoppen oder eine Anti-Rutschmatte unter deinem Hundebett befestigt ist.

Auch die Nachteile für Hundebetten aus Leder wollen wir dir nochmals in einer kurzen Übersicht zusammenfassen:

  • glattes Material kann auf glatten Böden verrutschen
  • teurer als Stoffhundebetten
  • für Hunde, die es warm mögen eher ungeeignet

Für welche Hunde ist ein Hundebett aus Kunstleder geeignet?

Grundsätzlich kannst du ein Hundebett aus Kunstleder für alle Hunde und Hunderassen verwenden. Schließlich bekommst du mit Hundebetten aus diesen Materialien sehr viele Vorteile geboten. Besonders Hunde, die schnell und häufig schwitzen, können sich mit einem solchen Hundebett deutlich besser abkühlen.

Besonders gut geeignet sind Hundebetten aus Kunstleder für Hunderassen mit langem Fell. Durch ihr langes und dichtes Fell, wie beispielsweise bei einem Collie oder einem Eurasier, schwitzen die Hunde in der Regel schneller als Vierbeiner, die kurzes Fell haben, wie der Dobermann. Gerade Hunderassen mit langem Fell freuen sich über ein kühles Hundebett aus Kunstleder.

Hast du einen Vierbeiner mit kurzem Fell? Das Material Kunstleder wirkt nicht nur kühlen im Sommer, sondern auch wärmend im Winter. Sollte dein Hund jedoch schnell frieren kann es sein, dass ein Hundebett aus Kunstleder nicht besonders gut geeignet ist. Du kannst beispielsweise eine zusätzliche Decke an den besonders kalten Wintertagen auf das Hundebett legen.

Bei der Wahl deines Hundebettes kannst du gerne auch auf die Vorlieben deines Vierbeiners achten. Du wirst schnell erkennen, was er mag und welches Material er bei einem Hundebett bevorzugt.

Die Top 5 Hundebetten aus Kunstleder

Damit du das passende Hundebett aus Kunstleder auch für deinen Vierbeiner finden kannst, haben wir dir die Top 5 herausgesucht und die wichtigsten Informationen für dich zusammengefasst. Schau selbst, welches Hundebett dir und deinem Vierbeiner gefällt.

Knuffelwuff Hundebett XXL Sidney

Das Hundebett von Knuffelwuff in der XXL Größe ist 120×85 cm groß. Das Hundebett wird auch in kleineren Größen angeboten. Vorteilhaft bei diesem Hundebett ist, dass es aus einem robusten und wasserabweisenden, grauen Kunstleder besteht. Dadurch nimmt es keinerlei Gerüche an und auch die Haare deines Vierbeiners bleiben nicht am Hundebett haften. Aufgrund der modernen grauen Farbe und dem schicken Design macht es sogar rein optisch etwas her. Das pflegeleichtes Hundebett XXL Sidney ist in dieser Größe besonders für die größeren Hunderassen, wie beispielsweise Weimaranern oder Eurasiern bestens geeignet.

Knuffelwuff Kunstleder Hundebett Sidney XXL 120 x 85cm Grau
  • Robustes Kunstleder, wasserabweisend
  • Nimmt keine Gerüche und Haare auf
  • Pflegeleicht
  • Hundebett

Hundebett Similpelle

Das Hundebett aus Kunstleder des Herstellers Similpelle ist in verschiedenen Farben und Größen erhältlich, sodass du für deinen Vierbeiner garantiert ein passendes Bettchen finden kannst. Von XS bis XXL kannst du frei wählen. Das hochwertige Kunstleder ist pflegeleicht, robust und formstabil. Am Rand und im Inneren des Hundebettes ist eine zusätzliche Polsterung mit hochwertigen Schaumstoffflocken eingebaut, sodass es dein Vierbeiner in diesem Bett garantiert gemütlich haben wird.

Hobbydog XXL Hundebett

Das Hobbydog XXL Hundebett sieht nicht nur gut aus, sondern ist zusätzlich mit einer orthopädischen Viscomatt versehen, die für einen ausgezeichneten Liegekomfort sorgt. Das hochwertige Kunstleder ist beständig gegen Kratzer und zugleich wasser- und schmutzabweisend. Auf Wunsch kannst du den Bezug einfach abnehmen. Dazu muss du nur den Reißverschluss öffnen. Für alte oder kranke Tiere ist dieses Hundebett einfach perfekt geeignet. Es sorgt für einen erholsamen und angenehmen Schlaf und hilft deinem Vierbeiner bei der Regeneration.

Hobbydog XXL Melczg1 XXL 120 X 80 (R3) Hundebett Medico Lux (Kunstleder) Schwarz - Grau Mit...
  • Beständig gegen Kratzer, wasser- und schmutzabweisend
  • Erhöhte schmutzfest und fleckenabweisend
  • Erhöhte Resistenz gegen Kratzen und Feuchtigkeit.
  • Der Bezug kann einfach abgenommen mit ein Reißverschlusses

Leo4dog Hundebett

Das Leo4Dog Hundebett ist in insgesamt vier verschiedenen Größen und Farben erhältlich. Für jede Hunderasse und jeden Geschmack ist daher ein passendes Hundebett dabei. Das Hundebett besteht ebenfalls aus einem hochwertigen Kunstleder, ist stabil und mit einem Schaumgranulat gefüllt. Dadurch ist das Bett noch gemütlicher und dein Hund profitiert von dem angenehmen und hohen Liegekomfort. Falls du nicht genau weißt, welche Größe für deinen Vierbeiner die richtige ist, kannst du dir die Größentabelle anschauen. Von M bis XXL ist bei diesem Hundebett alles dabei.

Leo4dog. Sofa Natalie. Hundebett, Kunstleder. Hundekissen. Hundesofa. 4 Größen (L 100x80 cm,...
  • Leo4dog. Sofa Natalie. Hundebett, Kunstleder. Hundekissen. Hundesofa.
  • Mit einem weichen Tuch reinigen.
  • Das Bett ist stabil, gut gefüllt mit Schaumgranulat, die in einem separaten Material angeordnet sind.
  • Made in EU
  • Größen: M-80 x 60 cm / L-80 x 100 cm / XL-115 x 90 cm / XXL-130 x 100 cm /

Knuffelwuff orthopädisches Eck Hundebett Winslow

Das orthopädische Hundebett von Knuffelwuff ist nicht nur in verschiedenen Größen und Farben erhältlich, sondern sorgt auch bei deinem Vierbeiner für viele Vorteile. Schließlich hat dieses formstabile Hundebett einen großen orthopädischen Kern, durch den ein schonender Schlaf für deinen Vierbeiner möglich ist. Vorteilhaft dabei ist, dass die Gelenke und die Wirbelsäule deines Hundes schont. Vorteilhaft ist, dass du den Bezug abnehmen und bei 30 Grad waschen kannst. Sogar separate Bezüge sind für dieses Hundebett erhältlich.

Knuffelwuff Orthopädisches Eck Hundebett Winslow aus Laser-gestepptem Kunstleder L 85 x 63cm Lehne...
  • Das formstabile Hundebett besitzt einen Orthopädischen Kern, was ein Gelenk- und wirbelsäulenschonendes Schlafen ermöglicht
  • Das Hundebett besteht aus einem sehr robustem Velours Material
  • Abnehmbarer Bezug, waschbar bei 30 Grad
  • ÖKO-TEX Standart 100
  • Seperat erhätliche Ersatzbezüge

Wie reinigt man ein Hundebett aus Kunstleder am besten?

Wie bereits erwähnt ist das Material Kunstleder mit vielen Vorteilen versehen. Besonders die Pflegeleichtigkeit des Materials ist für viele Hundehalter relevant. Gerade bei einem Hundebett ist es wichtig darauf zu achten, dass dieses leicht zu reinigen ist. Bei einem Stoffbett ist dies oftmals schwieriger als bei einem Bett aus Kunstleder.

Grundsätzlich solltest du darauf achten, dass du das Hundebett nicht mit Ledereinigungsmitteln reinigst. Diese sind giftig für deinen Hund und daher ungeeignet. Auch auf aggressive Chemikalien solltest du unbedingt verzichten, da auch diese nicht gut für deinen Hund sind. Schau daher, dass du lieber sanfte Reinigungsmittel verwendest, die deinem Vierbeiner nicht schaden. Kernseife beispielweise ist gut geeignet und völlig unschädlich für deinen Hund. Bevor du solche Reinigungsmittel verwendest, solltest du auch auf die Angaben des Herstellers achten. Meistens bekommst du dort schon einige Pflegehinweise angeboten.

Für die einfache und schnelle Reinigung zwischendurch

Es kann immer passieren, dass sich im Laufe der Zeit Haare oder Verschmutzungen an deinem Hundebett bemerkbar machen. Eine gute Möglichkeit, um die Haare auf dem Bett zu entfernen ist Absaugen. Die Ritzen und Umrandungen kannst du ebenfalls einfach aussaugen und von Staub und anderem Schmutz entfernen. Du kannst auch einen feuchten Lappen nehmen und das Hundebett einfach feucht abwischen. Kunstleder ist dafür bestens geeignet, sodass du dir keinerlei Sorgen machen musst, Flecken oder andere Verunreinigungen nicht mehr wegzubekommen.

Die Reinigung von hartnäckigen Flecken auf dem Hundebett

Sollte dein Hundebett doch die ein oder anderen hartnäckigen Verschmutzungen aufweisen, die du mit einem feuchten Lappen nicht einfach wegbekommst, kannst du ein Feinwaschmittel für die Reinigung verwenden. Achte beim Abwaschen des Hundebettes allerdings darauf, dass du das Bett immer in Richtung der Maserung abwäschst. Außerdem solltest du das Waschpulver langsam antrocknen lassen und anschließend mit einem feuchten Tuch wieder abwaschen.

Eine weitere gute Möglichkeit, um dein Hundebett aus Kunstleder zu reinigen ist die Verwendung von Babytüchern. Viele Hundehalter benutzen die Tücher, um auch die eher härteren Verschmutzungen von dem Kunstleder zu entfernen.

Wichtig: Egal wie du das Hundebett reinigen möchtest – achte immer darauf, dass du nur Reinigungsmittel verwendest, die deinem Vierbeiner nicht schaden und vor allem nicht giftig sind. In der Regel lassen sich Betten aus Kunstleder sehr einfach und schnell reinigen, sodass du keinerlei Probleme damit haben wirst.

Aktuelle Hundebetten aus Kunstleder Bestseller

Willst du noch mehr über Hundebetten lesen? Hier haben wir einen allgemeinen Ratgeber für dich!

Letzte Aktualisierung am 19.09.2021 um 02:26 Uhr / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API